Herzlich willkommen zu

„Human Excellence Tipps“ – Dezember 2005

Dieser Tipp ist ein kostenloser Service der Human Culture Akademie GmbH

http://www.hc-akademie.com

Wir fördern Human Excellence in Business

Der Newsletter ist gratis. Falls Sie ihn nicht mehr erhalten möchten, schicken Sie bitte eine Mail mit Ihrer Empfänger-Emailadresse an

mailto:info@hc-akademie.com?subject=KündigungHumanExcellenceTipp.

Danke!

Viel Erfolg wünscht Ihnen Ihr Berater- und Trainerteam/Coaches

 

Inhaltsverzeichnis:

1. Motivierende Zitate

2. Frohe Weihnachten

3. Neues von der Human Culture Akademie

4. Eine zeitlose Antwort auf die alte Frage: Gibt es einen Weihnachtsmann?

================================================================

1. Motivierende Zitate

    „Es sind nicht die äußeren Umstände
    die das Leben verändern
    sondern die inneren Veränderungen
    die sich im Leben äußern.“
          Wilma Thomalla

„Weihnachten, ein Fest der Freude. Leider wird dabei zu wenig gelacht.“ Jean-Paul Sartre

================================================================

2. Frohe Weihnachten

Liebe Leser,

in wenigen Tagen ist Weihnachten und der bevorstehende Jahreswechsel ist eine Gelegenheit, ein paar Augenblicke inne zu halten und zur Ruhe zu kommen.

Und für mich ist es der Zeitpunkt, Ihnen ganz herzlich zu danken für Ihre Begleitung in den letzten Jahren, Ihre Empfehlungen, Anregungen und auch für die Weitergabe dieses Newsletters.

Ich freue mich auf das Jahr 2006 mit Ihnen, auf gute Gespräche und den Gedankenaustausch per Email, auch auf gemeinsame Ideen und/oder Projekte.

Ihnen und den lieben Menschen in Ihrem privaten Umfeld wünsche ich auf diesem Weg ein behagliches Weihnachtsfest, ein guten Rutsch und für 2006 vor allem Gesundheit, Optimismus und Zufriedenheit über das Erreichte.

Ich nutze hier die Gelegenheit, um Ihnen auch noch einige Fragen über die Feiertage mit auf den Weg zu geben:

0. Wer bin ich? Was möchte ich? Wie möchte ich leben?

 

 

1. Welche Prioritäten, Absichten und Ziele wollen Sie für 2006 setzen?

 

 

2. Was genau möchten Sie 2006 ändern?

 

 

3. Welche Unterstützung brauchen Sie, um dies auch zu erreichen? Was für „Hausaufgaben“ müssen Sie dafür machen?

 

 

4. Haben Sie „Erinnerer“, Bücher, Werkzeuge, Equipment und die Menschen in Ihrer Umgebung, die Sie automatisch in die Richtung bewegen in die Sie gehen wollen?

 

 

5. Wie und womit kann ich gleich anfangen?

 

 

Mit besten vorweihnachtlichen Grüßen und Wünschen

Ihr Falk Ruckruh

© Human Culture Akademie, Regensburg

================================================================

3. Neues von der Human Culture Akademie

Nächstes Jahr gibt es ein außergewöhnliches Programm mit Andy Logan, einem der besten Trainer Englands und Wolfgang Bischoff von der Human Culture Akademie:

“Mastery of Authentic Leadership - Die Führungskultur des 21. Jahrhunderts“

Einführungsseminar am 01. bis 03. Februar 2006 jeweils 09:00 – 18:00 Uhr

Im Schlossgut Gross Schwansee  Am Park 1  D-23942 Gross Schwansee

„Dieses Training soll Führungskräften helfen zu echten
Führungspersönlichkeiten zu werden, die sich nicht
nur auf Gewinn und Shareholder Values konzentrieren,
sondern zurückfinden zu einer tiefen Bedeutung und
Sinnerfüllung ihres Tuns zum Wohle der Menschheit.“

            • Wolfgang Bischoff, Referent

Fordern Sie den Prospekt mit allen Details als PDF jetzt gleich an:

mailto:info@hc-akademie.com?subject=authentischeFuehrungFeb06

 

Zur Erinnerung:

Workshop mit offener Einschreibung
"neue Konzepte für den Vertrieb im 21. Jahrhundert" am 12. Januar 2006
in Regensburg von 9-17.30 Uhr im IT-Speicher, Bruderwöhrdstr. 15b
weitere Infos und Programm als PDF unter
http://www.hc-akademie.com/inspiration__human_excellence_tipps_24.htm

Vielleicht kennen Sie ja auch jemanden, der jemanden kennt... ;-)

Oder Ihr Kollege und / oder Mitarbeiter würde sich für diesen Workshop interessieren.

 

Für Fragen oder Anmeldungen wenden Sie sich an:

Falk Ruckruh

Email:  mailto:f.ruckruh@hc-akademie.com

Telefon:  0941 - 8703104

Mobil:   0172 - 8330394

 

Werden Sie Mitglied im schnellst wachsenden Businessnetzwerk weltweit, dem OpenBusinessClub und nutzen Sie mein Netzwerk dort. Registrierung:

http://www.openbc.com/go/invite/31058.b5d0af

================================================================

4. Eine zeitlose Antwort auf die alte Frage: Gibt es einen Weihnachtsmann?

Die achtjährige Virginia aus New Jork wollte es ganz genau wissen. Darum schrieb sie an die Tageszeitung "Sun" einen Brief: "Ich bin acht Jahre alt. Einige von meinen Freunden sagen, es gibt keinen Weihnachtsmann. Papa sagt, was in der "Sun" steht, ist immer wahr. Bitte, sagen Sie mir: Gibt es einen Weihnachtsmann?" Virginia O' Hanlon

Die Sache war dem Chefredakteur so wichtig, dass er seinen erfahrensten Kolumnisten, Francis P. Church, beauftragte, eine Antwort zu entwerfen - für eine Titelseite in der "Sun".

"Virginia, Deine kleinen Freunde haben nicht recht. Sie glauben nur, was sie sehen; sie glauben, dass es nicht geben kann, was sie mit ihren kleinen Geist nicht erfassen können. Aller Menschengeist ist klein, ob er nun einem Erwachsenen oder einem Kind gehört. Im Weltall verliert er sich wie ein winziges Insekt. Solcher Ameisenverstand reicht nicht aus, die ganze Wahrheit zu erfassen und zu begreifen. Ja, Virginia, es gibt einen Weihnachtsmann. es gibt ihn so gewiss wie die Liebe und Großherzigkeit und Treue. Weil es all das gibt, kann unser Leben schön und heiter sein. Wie dunkel wäre die Welt, wenn es keinen Weihnachtsmann gäbe! Es gäbe dann auch keine Virginia, keinen Glauben, keine Poesie - gar nichts, was das Leben erst erträglich machte.

Ein Flackerrest an sichtbarem Schönen bliebe übrig. Aber das Licht der Kindheit, das die Welt ausstrahlt, müsste verlöschen. Es gibt einen Weihnachtsmann, sonst könntest Du auch den Märchen nicht glauben. Gewiss, Du könntest deinen Papa bitten, er solle am Heiligen Abend Leute ausschicken, den Weihnachtsmann zu fangen. Und keiner von ihnen bekäme den Weihnachtsmann zu Gesicht - Was würde das beweisen? kein Mensch sieht ihn einfach so. Das beweist gar nichts. Die wichtigsten Dinge bleiben meist unsichtbar. Die Elfen zum Beispiel, wenn sie auf Mondwiesen tanzen. Trotzdem gibt es sie. All die Wunder zu denken - geschweige denn sie zu sehen - , das vermag nicht der Klügste der Welt. Was Du auch siehst, Du siehst nie alles. Du kannst ein Kaleidoskop aufbrechen und nach den schönen Farbfiguren suchen.

Du wirst einige bunte Scherben finden, nichts weiter. Warum? Wie es einen Schleier gibt, der die wahre Welt verhüllt, einen Schleier, den nicht einmal die Gewalt auf der Welt zerreißen kann. Nur Glaube und Poesie und Liebe können ihn lüften. Dann werden die Schönheit und Herrlichkeit dahinter auf einmal zu erkennen  sein. "Ist das nicht auch wahr?" kannst Du fragen. Virginia, nichts auf der ganzen Welt ist wahrer und nichts beständiger. Der Weihnachtsmann lebt, und ewig wird er leben. Sogar in zehnmal zehntausend Jahren wird er da sein, um Kinder wie Dich und jedes offene Herz mit Freude zu erfüllen.

Frohe Weihnachten, Virginia." Dein Francis Church

PS: Der Briefwechsel zwischen Virginia O'Hanlon und Francis P. Church stammt aus dem Jahr 1897. Er wurde über ein halbes Jahrhundert - bis zur Einstellung der "Sun" 1950 - alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit auf der Titelseite abgedruckt.

================================================================

Copyright © 2005 – Human Culture Akademie

 

Wir stehen Ihnen gerne auch für Trainings, Coaching und Beratung in den Bereichen

Vertrieb, Team- und Persönlichkeitsentwicklung, Leadership, Nachfolgeregelung, Kommunikation sowie zukunftsorientierter Erfolgs- und Lebensplanung zu Ihrer Seite.

Ein einzigartiges Angebot:

Buchen Sie Ihr persönliches Coaching am Lago di Garda in einer echten Wohlfühlatmosphäre

mit Roland Betz. Seine Vita finden Sie unter http://www.hc-akademie.com/html/roland_betz.html

Zielgruppe: Manager, Unternehmer, Unternehmerfamilien

Coaching-Themen:

- Persönliche Probleme als Unternehmer / Manager schnell lösen

- Konfliktäre Situationen in Unternehmerfamilien ohne Nachwehen beenden

- Nachfolgeregelung im Unternehmen: zielsicher und zukunftsorientiert

- Zukunftsfähigkeit der Firma: analysieren und Lösungen erarbeiten

- Finanzielle Freiheit schneller erreichen
- Das Leben nach dem Unternehmerdasein: Erfolgstipps und Lebenshilfen

Dauer: mindestens 3 Tage inklusive Ausgleichsprogramm (Wandern, Segeln, Golfen, Radfahren usw.) Danach je nach Bedarf.

Rufen Sie Herrn Betz persönlich an. Telefon: 0039/0365/540672 oder 0039-338-1930099

 

Homepage: http://www.hc-akademie.com

Kontakt: mailto:f.ruckruh@hc-akademie.com

Tel.: +49 (0) 941-8703104 oder 0172-8330394

 

Sie können "Human Excellence Tipp" kopieren und weitergeben, solange dieses Copyright und die kompletten Informationen über die Quelle angefügt sind.

Human Culture Akademie GmbH
Bruderwöhrdstr. 15b

93055 Regensburg

http://www.hc-akademie.com

 

Bitte geben Sie den "Human Excellence Tipp" an Ihre Kollegen und Bekannten weiter, die davon ebenfalls profitieren können.

Jeder kann den "Human Excellence Tipp" bestellen, wenn er eine Email an folgende Adresse sendet:

mailto:info@hc-akademie.com?subject=ZusendungHumanExcellenceTipp