Herzlich willkommen zur 49. Ausgabe von RINs - Ruckruhs Internet Newsletter 19.12.2001

 

Wenn Sie in Zukunft Ruckruhs Internet Newsletter nicht mehr zugestellt

bekommen wollen, senden Sie mir bitte eine E-Mail an

mailto:Ruckruh@t-online.de?subject=KündigungRINs Danke!

 

Inhaltsverzeichnis:

1. Erfolgszitate

2. Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

3. Ein Lächeln für Dich!

==============================================================

1. Erfolgszitate

Ein Lächeln kostet weniger als Elektrizität und bringt mehr Licht. Abbe Pierre

Die Ware Weihnacht ist nicht die wahre Weihnacht. Kurt Marti

Wenn es darum geht, unsere Liebe zu zeigen, sind wir ein unterentwickeltes Land. Jane Bellow

==============================================================

2. Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

 

Wieder ist ein Jahr vergangen. und wir sind gemeinsam in diesem Jahr ein Stück gegangen, haben uns weiterentwickelt, sind von Niederlagen wieder aufgestanden und haben Erfolge gefeiert.

Ich danke Euch allen, die Ihr diesen Newsletter wachsen laßt. Von vielen von Euch habe ich wunderbare Anregungen und Rückmeldungen bekommen.

Es ist immer schön, Euer Feedback zu erhalten.

Von Weihnachten wird oft gesagt, es ist ein Fest der Liebe.

Deshalb möchte ich Euch diesmal für die Feiertage und das nächste Jahr noch eine Geschichte und ein schönes Zitat mit auf den Weg geben:

 

Ein besonderes Geschenk

Eine weise Frau reiste durch die Berge. Eines Tages fand sie dort in einem

Bachlauf einen sehr, sehr wertvollen Stein.

Am nächsten Tag traf sie einen anderen Wanderer. Der Mann war hungrig und

die weise Frau öffnete ihre Tasche, um mit ihm ihr Brot zu teilen. Der Wanderer

sah den wundervollen Stein in der Tasche.

"Gib mir den Stein" sagte er.

Die Frau reichte dem Mann ohne jedes Zögern den Stein.

Der machte sich schnell davon, denn ihm war klar, dass der Stein sehr, sehr wertvoll war, und das er nun den Rest seines Lebens sorgenfrei verbringen konnte.

Einige Tage später kam der Mann jedoch zurück zu der weisen Frau und gab ihr den Stein wieder.

"Ich habe nachgedacht." sagte er. "Ich weiß, wie wertvoll dieser Stein ist.

Aber ich gebe ihn dir zurück. Das tue ich in der Hoffnung, dass du mir etwas

viel Wertvolleres dafür schenken kannst. Bitte gib mir etwas davon, was es

dir möglich machte, mir diesen Stein zu schenken."

Autor unbekannt

 

Eine Bitte dazu von mir: verbreitet diese Geschichte und/oder das Zitat (unter 3.) doch weiter. Aus meiner Arbeit weiß ich, wie mächtig Geschichten sein können.

Und ich denke, wir brauchen mehr solche Gedanken in unserem Leben.

Es sind die vielen kleinen Dinge im Leben, die zählen.

Für die Verbindung mit jedem von Euch sage ich DANKE.

Frohe Weihnachten und ein glückliches, erfolgreiches und harmonisches neues Jahr.

Euer Falk Ruckruh

 

PS: Jede Menge Humor und witzige Geschichten zum Thema Weihnachten findet Ihr übrigens auch auf meiner Homepage unter:

http://www.ruckruh.de/te/Weihnachtshumor/weihnachtshumor.html

Viel Spaß!!!

=============================================================

3. Ein Lächeln für Dich!

 

Lachen ist ansteckend; es erwischt Dich wie eine Grippe.

Wenn mir jemand mit einem Lächeln begegnet, gebe ich es gleich "weiter".

Jeder sieht mein Grinsen.

Und wenn ich die Leute sehe wie sie lächeln, weiß ich, sie haben mich wahrgenommen.

Ein einziges Lächeln kann wie ein Schatz um die Welt gehen.

Und wenn Du jetzt ein Lächeln verspürst, laß es nicht unbemerkt.

Starte eine Epidemie und infiziere die Welt.

Nimm dieses Lächeln und schicke es einem Freund.

 

Jeder braucht ein "Lächeln"!

 

==============================================================

Falk Ruckruh

"Nur wer sich ändert, bleibt sich treu!"

Wir stehen gerne auch für Training, Coaching und Beratung zu Ihrer Verfügung. Wie wichtig sind Euch Eure Ziele? http://www.betz-team.de und http://www.ruckruh.de; Kontakt: mailto:Ruckruh@t-online.de

Copyright © 2001, Falk Ruckruh, Ihr könnt RINs kopieren, weitergeben

und reproduzieren, solange dieses Copyright und die kompletten

Informationen über den Autor angefügt sind.

Der Autor dieses Artikels ist Dipl.-Ing. Falk Ruckruh. Email:

mailto:Ruckruh@t-online.de, Telefon +49 (0) 941-8703104 , Nürnbergerstr. 228,

93059 Regensburg

Jeder kann RINs bestellen, wenn er eine Email mit den Worten "ZUSENDUNG RINs" als Betreff an mailto:Ruckruh@t-online.de sendet.