Herzlich willkommen zur 51. Ausgabe von RINs - Ruckruhs Internet Newsletter 28.03.2002

 

Wenn Sie in Zukunft Ruckruhs Internet Newsletter nicht mehr zugestellt

bekommen wollen, senden Sie mir bitte eine E-Mail an

mailto:Ruckruh@t-online.de?subject=KündigungRINs Danke!

 

Inhaltsverzeichnis:

1. Erfolgszitate

2. Frohe Ostern - Geschichten

==============================================================

1. Erfolgszitate

Die besten Reformer, die die Welt je gesehen hat, sind jene, welche bei sich selbst anfangen. George Bernhard Shaw, irischer Dichter

Wenn Du eine hilfreiche Hand suchst, findest du sie am unteren Ende deines Armes. Deutsche Lebensweisheit

==============================================================

2. Frohe Ostern

 

Liebe Leser!

Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest, bei traumhaftem Frühlingswetter und Sonnenschein auch im Herzen.

Heute sende ich Euch zwei Geschichten, die mich immer wieder inspirieren und faszinieren.

Ach übrigens: Seit kurzem gibt es meine Artikel der "7 großen Helfer für bessere Resultate..." auch als E-book beim Junfermann-Verlag! ;-)

Wer möchte, kann gerne mal reinschauen und bei Activebooks stöbern. Es gibt dort auch einige andere interessante Werke von verschiedenen Autoren. Mein persönlicher Tipp: "Matador" von Vera F. Birkenbihl.

 

"7 große Helfer für bessere Resultate in Beruf und Privatleben"

Hier der Link:

http://www.activebooks.de/ebooks/detail20284.htm

 

Ein schöne Osterzeit und laßt Euch von den Geschichten inspirieren.

Euer Falk Ruckruh

 

Aus dem Brief einer älteren Dame

"Könnte ich mein Leben nochmals leben, dann würde ich das nächste Mal riskieren, mehr Fehler zu machen. Ich würde mich entspannen, lockerer und humorvoller sein als dieses Mal. Ich kenne nur sehr wenige Dinge, die ich ernst nehmen würde.

Ich würde mehr verreisen. Und ein bisschen verrückter sein. Ich würde mehr Berge

erklimmen, mehr Flüsse durchschwimmen und mir mehr Sonnenuntergänge anschauen.

Ich würde mehr spazieren gehen und mir alles besser anschauen. Ich würde öfter ein Eis

essen und weniger Bohnen.

Ich hätte mehr echte Schwierigkeiten als eingebildete. Müsste ich es noch einmal

machen, ich würde einfach versuchen, immer nur einen Augenblick nach dem anderen zu leben, anstatt jeden Tage schon viele Jahre im Voraus.

Könnte ich noch einmal von vorne anfangen, würde ich viel herumkommen, viele Dinge

tun und mit sehr wenig Gepäck reisen. Könnte ich mein Leben nochmals leben, würde ich im Frühjahr früher und im Herbst länger barfuß gehen. Und ich würde öfter die Schule schwänzen.

Ich würde mir nicht so hohe Stellungen erarbeiten, es sei denn ich käme zufällig daran.

Auf dem Rummelplatz würde ich viel mehr Fahrten machen, und ich würde mehr

Gänseblümchen pflücken."

 

Nadine Stair

 

 

Über die Tradition

 

Das junge Paar war frisch verheiratet. Eines Tages beschloss die junge Frau, eine

Lammkeule zu schmoren.

Bevor sie das Ganze in den Ofen schob, schnitt sie von der Keule das untere Stück ab

und legte dann die zwei Teile nebeneinander in den Schmortopf.

Ihr Mann schaute ihr über die Schulter und fragte sie: "Warum machst du das?"

"Ich weiß nicht, aber meine Mutter machte das immer genau so." war die Antwort.

Daraufhin fragte der Mann seine Schwiegermutter, warum sie das untere Stück der Keule abschnitt.

"Ich weiß nicht, aber meine Mutter machte das immer genau so." antwortete die

Schwiegermutter.

Die Großmutter war noch am Leben und so ging der Mann zu ihr und fragte auch sie,

warum sie den unteren Teil der Lammkeule vor dem Schmoren abschnitt.

Und die Großmutter antwortet: "Ach, das hat einen ganz einfachen Grund: Mein

Schmortopf war damals so klein, dass der ganze Braten einfach nicht hineinpasste."

 

Nancy Friday "Wie meine Mutter"

=============================================================

Copyright © 2002, Falk Ruckruh

"Nur wer sich ändert, bleibt sich treu!"

Wir stehen Ihnen gerne auch für Trainings, Coaching und Beratung in den Bereichen

Marketing, Verkauf, Außendienst, Telefontrainings und Kommunikation, sowie zukunftsorientierter Erfolgs- und Lebensplanung zu Ihrer Seite.

Wie wichtig sind Ihre Ziele? http://www.betz-team.de und http://www.ruckruh.de; Kontakt: mailto:Ruckruh@t-online.de

Sie können RINs kopieren, weitergeben und reproduzieren, solange dieses Copyright und die kompletten Informationen über den Autor angefügt sind.

Der Autor dieses Artikels ist Dipl.-Ing. Falk Ruckruh. Email:

mailto:Ruckruh@t-online.de, Telefon 0941-8703104 , Fax: 0941-8703105, Nürnbergerstr. 228,

93059 Regensburg

 

Jeder kann RINs bestellen, wenn er eine Email mit den Worten "ZUSENDUNG RINs" als Betreff an mailto:Ruckruh@t-online.de?subject=ZUSENDUNGRINs sendet.