Herzlich willkommen zur 55. Ausgabe von RINs - Ruckruhs Internet Newsletter 16.04.2003

Wenn Sie in Zukunft Ruckruhs Internet Newsletter nicht mehr zugestellt
bekommen wollen, senden Sie mir bitte eine E-Mail an
mailto:Ruckruh@t-online.de?subject=KündigungRINs Danke!

Inhaltsverzeichnis:

1. Motivierende Zitate

2. Tipps für eine effektive PR Arbeit - Machen Sie sich einen Namen!

3. Gewinnen Sie ab sofort mehr Neukunden für Ihr Unternehmen!
Offenes Seminar am 15.04.2003:
“Telefonmarketing - mehr Neukunden durch qualifizierte Telefonakquise”

4. Zitat von Harley Davidson:

==============================================================

1. Motivierende Zitate

“...und wenn ich wüßte, daß morgen die Welt in tausend Stücke zerbräche, ich würde heute noch einen Baum pflanzen.” Martin Luther

Halte Dir jeden Tag dreißig Minuten für Deine Sorgen frei, und in dieser Zeit mache ein Nickerchen.” Abraham Lincoln

==============================================================

2. Tipps für eine effektive PR Arbeit - Machen Sie sich einen Namen

 

PR - Public Relations. Nicht nur für viele Firmen ein wenig genutztes Feld, dabei schlummern hier sehr große Möglichkeiten, sich einen Namen zu machen und etwas für sein Image zu tun.

Im heutigen Newsletter soll es um einige praktische Tipps gehen.

Das Wichtigste an einer effektiven PR sind meiner Meinung nach nicht die Verantwortlichen dafür in den Büros, sondern jeder selbst!

So sind alle Mitarbeiter einer Firma die wahren Multiplikatoren nach außen, denn ihre Stimmungen bleiben nicht auf das Betriebsgelände beschränkt. Und ihre Meinung zählt im Kreis ihrer Familien und Freunde. Unser Tipp für Führungskräfte: Führen Sie regelmäßig (1-2 mal im Jahr) eine Mitarbeiterbefragung durch. Selbständige können analog eine Kundenbefragung durchführen!

Sie können sehr viel erfahren über Verbesserungsmöglichkeiten in der Firma, weil am Anfang steht immer die Analyse “Wo stehe ich?”. Und wer wissen will, wo er steht, muß Informationen einholen, muß analysieren und zuhören können.

Weitere Informationen und einen konkreten Fragenkatalog gibt es übrigens im Business Perfect Tool “Mitarbeiterzufriedenheits-Befragung” von Roland Betz.

Schauen Sie doch auch einmal in unsere anderen Arbeitsmaterialien, Bücher und Checklisten unter http://www.betz-team.de/html/bp3000.html

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, daß Sie bei den meisten neuen Kontakten, die Sie knüpfen, den Namen entweder nicht gesagt bekommen oder ihn nicht auf Anhieb verstehen? Wir sprechen unseren eigenen Namen oft viel zu schnell aus - wie sollen wir dann im Gedächtnis des neuen Kontakts, ob geschäftlich oder privat, bleiben.

Es gilt: “Machen Sie sich einen Namen!” - Wie? - Indem sie ihn aussprechen. und zwar klar und deutlich mit Vor- und Nachnamen. Bei komplizierten Namen helfen Eselsbrücken, wie “Ruckruh - Erst ein Ruck und dann ist Ruh”.

Beobachten Sie ab morgen einmal am Telefon, wieviele Menschen ihren eigenen Namen nicht, zu schnell oder zu undeutlich aussprechen. Selbst, wenn die anschließenden Gespräche vertrauensvoll und angenehm sind, was nützt es, wenn ich nicht weiß, wer und welche Firma mir etwas zuschicken will. Wieviel Werbepost ist bereits im Papierkorb gelandet, weil der Empfänger mit dem

Absender nichts anfangen konnte, obwohl einen Tag vorher noch ein Gespräch z.B. am Telefon stattfand.

Ein weiteres Kernstück der PR Arbeit ist natürlich die Arbeit mit der Presse.

Einige Grundsätze:

- Redakteure haben wenig Zeit! Bereiten Sie Texte medienspezifisch auf und verwenden Sie keine reinen Werbetexte.

- Kontrolle für die Qualität Ihrer PR-Abteilung: eine gute PR Arbeit äußert sich in Präsenz außerhalb der Werbeblöcke

- systematische Kontaktpflege ist wichtig, nicht nur melden, wenn es “brennt”, größere Firmen sollten Jahresgespräche mit den Verantwortlichen der Medien einführen

- der Bericht an die Medien sollte aktuell sein, ein außergewöhnliches Ereignis enthalten und die Zielgruppe des jeweiligen Mediums interessieren

- die Wahl der Überschrift ist ganz wesentlich für die Aufmerksamkeit

- Personalisieren Sie die Meldung durch die Nennung von Namen von Personen

- die Übermittlung muß direkt, schnell und abrufbereit erfolgen, Anfragen schnell beantwortbar sein und geben Sie Infoquellen für weitere Recherchen unbedingt an, z.B. Ihre Homepage

- eine ganz wichtige Regel: “Tell one Story only!” immer nur ein Thema

- bauen Sie einen Presseverteiler auf und ein Archiv von Pressetexten

 

Nun noch Hinweise für den Aufbau von Pressetexten:

1. eine kurze Headline, die heftig, kräftig Interesse wecken sollte
2. eine Subline
3. Ortsangabe
4. Leadsatz, der den Inhalt wiedergibt
5. 1-2 weitere Sätze mit den Kernaussagen und
6. eine “Story”, die von unten nach oben zu kürzen ist.

Verwenden Sie kurze Sätze, viele Verben und einen einfachen Schreibstil

Schriftgröße 12 Punkt, 1,5facher Zeilenabstand und ein großer rechter Rand für Korrekturen sind vorteilhaft und bringen Pluspunkte bei den Redakteuren

 

Was häufig vergessen wird, ist die Angabe eines Ansprechpartners mit Telefonnummer!

Fotos entweder als .jpg mit mindestens 200 dpi Auflösung oder nur “gute” Fotos (13x18cm) einsenden.

Und zum Schluß: Auch wenn es Gesetze zur strikten Trennung von Werbung und redaktioneller Berichterstattung gibt, werden die guten Werbekunden sicher auch oft bei der Berichterstattung bevorzugt, wenn das Thema halbwegs interessant ist.

Schreiben Sie hier drei Punkte auf, die Sie in Angriff nehmen möchten, um Ihrer Firma und sich selbst (innerhalb und außerhalb Ihrer Firma) einen Namen zu machen. Und setzen Sie sie um.

1.

2.

3.

Ihr Falk Ruckruh

© 2003 - Falk Ruckruh

==============================================================

3. Gewinnen Sie ab sofort mehr Neukunden für Ihr Unternehmen!

Offenes Seminar am 15.04.2003

“Telefonmarketing - mehr Neukunden durch qualifizierte Telefonakquise”

Geschäfte macht man vor allem von Mensch zu Mensch! Jeder im Vertrieb weiß dies, wie bekommen Sie jedoch qualifizierte Termine mit den richtigen Entscheidern in Zeiten, in denen z.B. die Aussendung von Werbebriefen nicht mehr den Erfolg von früher zeigt. Eine größere Anzahl an Neukunden ist aber heute einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg Ihres Unternehmens.

Gleichzeitig fehlt es vielen Mitarbeitern im Vertrieb an dem notwendigen Knowhow bzw. es gibt Vorbehalte, was die “Kaltakquise” anbelangt.

Wenn Sie Ihre Neukundengewinnung optimieren wollen, empfehlen wir Ihnen unser Seminar:

“Telefonmarketing - mehr Neukunden durch qualifizierte Telefonakquise

 

Ihre Vorteile:

1. Sie erfahren, wie Sie zum tatsächlichen Entscheider gelangen

und damit die Qualität Ihrer Akquise erhöhen.

2. Sie lernen, wie Sie eine gute Einstiegsformulierung und eine perfekte Vorteil-Nutzen-Argumentation entwickeln - und verbessern damit sofort Ihre Termin/Abschlußquoten.

3. Sie bekommen zahlreiche Tipps, wie Sie den gesamten Prozeß der Neukundengewinnung optimieren. Steigern Sie damit erheblich die langfristige Erfolgsquote Ihrer Akquise!

4. Sie lernen eine effektive Einwandbehandlung und die sanften Möglichkeiten zur Gesprächssteuerung kennen.

5. Sie erhalten umfangreiche Arbeitsunterlagen, Materialien und Checklisten, mit denen Sie sich selbst oder Ihre Mitarbeiter, auch nach dem Seminar, immer weiter verbessern und immer wieder selbst analysieren können.

Bitte beachten Sie, daß die Teilnehmerzahl auf 12 Teilnehmer limitiert ist.

 

Für Fragen stehen wir gern unter 0941-8703104 zu Ihrer Verfügung.

Ort: Seminarhotel in Regensburg

Datum: Am Dienstag, den 15. April 2003von 9 Uhr bis 17 Uhr

Ihre Investition pro Teilnehmer: 220,00 € plus MWSt.

Mittagessen, Getränke und Kaffee/Tee in den Pausen sind im Preis inbegriffen

Warten Sie nicht auf den Aufschwung, sondern starten Sie Ihre eigene Konjunktur!

 

Anmeldung bitte mit Angabe von

Firma:

Name:

Teilnehmeranzahl:

Adresse:

Telefon:

Fax:

Fragen/Sonstiges:

an: mailto:ruckruh@t-online.de?subject=offenesTMTraining

oder per Fax an 0941-23378

Eine Bitte noch zum Abschluß: Wenn Sie Firmen oder Personen kennen, die so ein Training brauchen und suchen, senden Sie doch diese Email weiter.

=============================================================

4. Zitat von Harley Davidson:

Einen Beruf, Karriere.

Einen Wäschetrockner, eine Geschirrspülmaschine.

Zweimal wöchentlich Tennis.

Cholesterinarmes Essen und eine Lebensversicherung.

Festverzinsliche Wertpapiere.

Jedes Jahr 14 Tage Griechenland, natürlich Vollpension.

Eine viertürige Limousine mit 2 Airbags

und einen Rentenanspruch.

Sahen so etwa Ihre Jugendträume aus?

Persönliches Coaching mit dem erfolgreichen Unternehmer, Autor und Praxiscoach Roland Betz am Gardasee.

Informieren Sie sich unter: http://www.betz-team.de/html/coaching_gardasee.html

=============================================================

Copyright © 2003, Falk Ruckruh

"Nur wer sich ändert, bleibt sich treu!"

 

Wir stehen Ihnen gerne auch für Trainings, Coaching und Beratung in den Bereichen

Marketing, Verkauf, Außendienst, Telefontrainings und Kommunikation, sowie zukunftsorientierter Erfolgs- und Lebensplanung zu Ihrer Seite.

Wie wichtig sind Ihre Ziele? http://www.betz-team.de und http://www.ruckruh.de; Kontakt: mailto:Ruckruh@t-online.de

Sie können RINs kopieren, weitergeben und reproduzieren, solange dieses Copyright und die kompletten Informationen über den Autor angefügt sind.

Der Autor dieses Artikels ist Dipl.-Ing. Falk Ruckruh. Email:

mailto:Ruckruh@t-online.de, Telefon 0941-8703104 , Fax: 0941-23378

Franz-von-Taxis-Ring 54, 93049 Regensburg

Jeder kann RINs bestellen, wenn er eine Email mit den Worten "ZUSENDUNG RINs" als Betreff an mailto:Ruckruh@t-online.de?subject=ZUSENDUNGRINs sendet.