Herzlich willkommen zur 56. Ausgabe von RINs - Ruckruhs Internet Newsletter 10.04.2003

Wenn Sie in Zukunft Ruckruhs Internet Newsletter nicht mehr zugestellt

bekommen wollen, senden Sie mir bitte eine E-Mail an

mailto:Ruckruh@t-online.de?subject=KündigungRINs Danke!

Inhaltsverzeichnis:

1. Motivierende Zitate

2. Die 7 DKE® Hauptgesetze für den Unternehmenserfolg Teil 1

3. “offenes Training - Verkaufssouveränität - Abschlußsicher verkaufen” mit Falk Ruckruh am 28. April 2003 von 9.00 - 17.00 Uhr in Regensburg

4. Humor: “Woran merkt man, daß man manchmal die Nase voll hat vom 21. Jahrhundert?”

=============================================================

1. Motivierende Zitate

Gegen Worte kann man sich wehren, aber nicht gegen Begeisterung!

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben. - Aber es hat nur genau so viel Sinn, wie wir ihm geben. Hermann Hesse

=============================================================

2. Die 7 DKE® Hauptgesetze für den Unternehmenserfolg Teil 1

Das letzte Mal ging es um effektive PR Arbeit. Haben Sie sich schon Gedanken gemacht, wie Sie es nutzen können?

Ich selbst habe wieder einen neuen zweiseitigen Artikel in der letzten Ausgabe des Deutschen Vertriebs- und Verkaufsanzeigers” veröffentlicht.

 

Heute geht es um die Hauptgesetze für den Unternehmenserfolg. Das “DKE” steht für “Das Kundenorientierte Erfolgsunternehmen”. Mit diesem eigenen System hat es mein Partner und auch Vorbild - der Vollblutunternehmer Roland Betz geschafft, seine so erfolgreichen Firmen im Zuliefererbereich aufzubauen und quasi nebenbei noch die Zeit zu haben, hunderte Artikel und Bücher zu veröffentlichen, sowie andere Firmen zu beraten und zu trainieren.

Die wichtigsten Gesetze hier in einer kurzen Zusammenfassung. Sie können natürlich von diesem Knowhow auch direkt durch Coaching oder auch durch die Nutzung unserer Selbstlernmedien profitieren. Schauen Sie doch am besten einmal auf die folgenden Links:

http://www.betz-team.de/html/coaching.html

http://www.betz-team.de/html/bp3000.html (die Selbstlernmedien)

Wußten Sie übrigens, daß es sehr gute Coachingförderungsprogramme für Existenzgründer gibt, bei denen bis zu 80% der Coachinghonorare staatlich ersetzt werden?

Damit wird Coaching für viele Firmen interessant, denn sie zahlen nur die entsprechende Differenz. Diese Programme gibt es in Bayern für alle Unternehmer und Freiberufler, deren Unternehmensgründung oder deren Vollerwerb noch nicht länger als 3 Jahre zurückliegt und deren Hauptsitz in Bayern liegt. Über Einzelheiten gebe ich Ihnen gern Auskunft.

Anfragen unter mailto:ruckruh@t-online.de oder 0172-8330394

Vielleicht kennen Sie auch persönlich Menschen, auf die diese Kriterien zutreffen. Leiten Sie diese Informationen doch an Ihre Bekannten weiter, damit diese profitieren! Wem können Sie eine Freude machen?

 

Nun für den heutigen Newsletter die ersten 4 Gesetze für Unternehmenserfolg von Roland Betz:

1. Standortbestimmung

Analysieren Sie Markt, Kunden, Wettbewerber, Mitarbeiter sowie das Unternehmen und ermitteln Sie die Stärken und Schwächen. Machen Sie Inventur, erkennen Sie Ihre Chancen und konzentrieren Sie sich. Setzen Sie Ihre Kräfte da ein, wo die Wirkung am größten ist. Dort, wo Sie den größten Nutzen für andere bieten.

Out: Krisenmanagement
In: Chancenmanagement
Gute Instrumente: Potenzialanalysen oder/und Coaching mit externem Coach

2. Visionen sind lebenswichtig

Sie inspirieren und lenken die Prozesse für große Ziele. Jedes Unternehmen ist nur so gut, wie die zugrundeliegende Vision. Die Qualität der Vision bestimmt die Qualität der Produkte und der Dienstleistungen sowie die Qualität der Mitarbeiter. Im Visionsprozeß müssen alle eingebunden sein: Kunden - Mitarbeiter - Unternehmer/Besitzer. “Mehrwert schaffen für alle” muß die Devise sein.

3. Neue Werte - Unternehmenskultur

Das Unternehmen ist ein lebender Organismus. Auf der materiellen Ebene - Bilanz mit Aktiva und Passiva - kann sich nur das manifestieren, was auf der nichtmateriellen Geistesebene von den Mitarbeitern gedacht, gesagt und somit geschaffen wird. Eine Vertrauensorganisation mit einem guten Betriebsklima setzt voraus: Mitwirkung, Verantwortlichkeit, Gerechtigkeit, Offenheit, Ehrlichkeit, Zugehörigkeit, Feedback, Glaubwürdigkeit und Herzlichkeit.

4. Wert- und innovationsorientierte Ziele

Sie zeigen den Weg, wie Energien und Mittel für den größtmöglichen Nutzen eingesetzt werden müssen.

Der Planungsansatz:

 Einzigartig und unverkennbar bei Produkten und im Service; echte Problemlösungskompetenz

 Nutzen-Maximierung vor Gewinn-Maximierung

 Kundenorientierung ist Zukunftsorientierung. Das Ziel sind begeisterte Kunden. Kundenerfolgssteigerungs- Konzepte lösen Verkaufssteigerungspläne ab.

 Nur zufriedene, loyale und kreative Mitarbeiter sorgen für innovative Produkte und für eine starke Kundenbindung. Die Potentiale liegen bei den Mitarbeitern. Sie sind die Gewinnchancen der Zukunft, wenn wir ihre Entfaltung unterstützen und damit potentielle Energien freisetzen.

 

Nehmen Sie sich einmal eine halbe Stunde für eine schriftliche Standortbestimmung - es lohnt sich.

Mit besten Grüßen aus Regensburg

Ihr Falk Ruckruh

=============================================================

3. Informationen zu neuem, offenen Seminar in Regensburg

“Training - Verkaufssouveränität - Abschlußsicher verkaufen” mit Falk Ruckruh

am 28. April 2003 von 9.00 - 17.00 Uhr

Im Seminarhonorar von 220 € zzgl. MwSt. sind Ihre Seminarunterlagen und 5 Bücher zu Verkaufsthemen (letztere in elektronischer Form) bereits enthalten.

Sie lernen in diesem Training:

  • ü neue Herangehensweisen in der Neukundengewinnung
  • ü die Nutzung sanfter Beeinflusser - Termine leichter vereinbaren, ohne aufdringlich zu wirken
  • ü wie Sie Ihre Mitarbeiter besser und mit wenig Aufwand zu abschlußstarken Verkäufern machen
  • ü die optimale Bearbeitung von Kunden-Einwänden
  • ü wie Sie weniger Rabatte vergeben müssen und wie Sie nach einem “Nein” des Kunden diesen doch noch gewinnen können
  • ü den Nutzen Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung überzeugender darzulegen

weitere Einzelheiten zu Inhalten bekommen Sie unter:

http://www.betz-team.de/html/verkaufstraining.html

Wenn Sie mehr Verkaufen und Ihre Abschlußquote optimieren wollen, reserviere ich Ihnen bzw. Ihren Mitarbeitern und Kollegen gern einen Platz

Bitte beachten Sie, daß die Teilnehmerzahl auf 12 Teilnehmer limitiert ist.

Für Fragen stehen wir gern unter 0941-8703104 zu Ihrer Verfügung.

Mittagessen, Getränke und Kaffee/Tee in den Pausen sind im Preis inbegriffen

Warten Sie nicht auf den Aufschwung, sondern starten Sie Ihre eigene Konjunktur!

     

    Anmeldung bitte mit Angabe von

    Firma:

    Name:

    Teilnehmeranzahl:

    Adresse:

    Telefon:

    Fax:

    Fragen/Sonstiges:

    an: mailto:ruckruh@t-online.de?subject=offenesVerkaufstraining

    oder per Fax an 0941-23378

    =============================================================

    4. Erkennen Sie sich wieder? Ich mußte ja oft schmunzeln.

    WORAN MERKT MAN, DASS MAN MANCHMAL DIE NASE VOLL HAT VOM

    21. JAHRHUNDERT?

     

    1. Du versuchst beim Mikrowellenherd Dein Passwort einzugeben ....

    2. Du weißt nicht, dass man Solitaire auch mit echten Karten spielen kann...

    3. Du hast 15 verschiedene Telefonnummern um Deine 3-köpfige Familie zu erreichen........

    4. Du chattest mehrmals pro Tag mit einem Typen in Südamerika, weißt aber

    nicht, wann Du zuletzt mit Deinem Nachbarn gesprochen hast......

    5. Du kaufst Dir einen neuen Computer und eine Woche später ist er veraltet.......

    6. Der Grund, warum Du den Kontakt zu Deinen Freunden verlierst ist, weil

    sie keine E-Mail Adresse besitzen........

    7. Du weißt nicht, mit welcher Briefmarke man einen Standardbrief frankiert........

    8. Für Dich bedeutet organisiert sein, verschiedenfarbige Post-It zu besitzen.......

    9. Die meisten Witze, die Du kennst, hast Du in E-Mails gelesen........

    10. Du gibst den Firmennamen an, wenn Du am Abend zu Hause das Telefon

    abnimmst.........

    11. Du drückst Zuhause die "0" um beim Telefonieren rauszukommen......

    12. Du sitzt seit 4 Jahren am gleichen Schreibtisch, und hast dort für

    drei verschiedene Firmen gearbeitet.......

    13. Das Firmenschild wird einmal pro Jahr dem Corporate Design angepasst.......

    14. Wenn Du einen 90 Minuten Film im Fernsehen gucken willst, musst Du

    Dir drei Stunden Zeit nehmen wegen der Werbeunterbrechungen....

    15. Du suchst verzweifelt die Tasten "STRG, ALT und ENTF" auf Deiner

    Fernbedienung, wenn der Fernseher auf Grund einer Sendestörung rauscht...

    16. Deine Visitenkarte ist auf der Vorderseite Deutsch, auf der Rückseite

    Englisch. Beide Seiten unterscheiden sich nur durch die (+49)....

    17. Du hast ein konfigurierbares Programm, das Dir die Anzahl Tage bis

    zur Pensionierung berechnet. Das "Arbeitsende-Jahr" hast du schon 5x korrigiert.....

    18. Du arbeitest von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr, davon die ersten 6 Stunden fürs Finanzamt...

    19. Die Verkehrslage ließ es noch nie zu, in Deinem Auto den vierten oder fünften Gang auszutesten...

    20. Deine Eltern beschreiben Dich und Deinen Beruf mit "er/sie macht was mit Computern"......

    21. Du hast diese Liste gelesen und dauernd genickt.......

    22. Du überlegst, an wen Du diese Liste per Email weiterleiten kannst........

    ...Was für eine Welt...!

    ==============================================================

    Copyright © 2003, Falk Ruckruh

    "Nur wer sich ändert, bleibt sich treu!"

    Wir stehen Ihnen gerne auch für Trainings, Coaching und Beratung in den Bereichen

    Marketing, Verkauf, Außendienst, Telefontrainings und Kommunikation, sowie zukunftsorientierter Erfolgs- und Lebensplanung zu Ihrer Seite.

    Wie wichtig sind Ihre Ziele? http://www.betz-team.de und http://www.ruckruh.de; Kontakt: mailto:Ruckruh@t-online.de

     

    Sie können RINs kopieren, weitergeben und reproduzieren, solange dieses Copyright und die kompletten Informationen über den Autor angefügt sind.

    Der Autor dieses Artikels ist Dipl.-Ing. Falk Ruckruh. Email:

    mailto:Ruckruh@t-online.de, Telefon 0941-8703104 , Fax: 0941-23378

    Franz-von-Taxis-Ring 54, 93049 Regensburg

    Jeder kann RINs bestellen, wenn er eine Email mit den Worten "ZUSENDUNG RINs" als Betreff an mailto:Ruckruh@t-online.de?subject=ZUSENDUNGRINs sendet.