zurück zur Startseite

Die motivierendsten Zitate

1. „Face reality (even when it’s uncomfortable), communicate candidly (even when it stings),  and embrace change (it’s an opportunity, not a threat).“ Jack Welch

2. „Glück ist nichts weiter als die Fähigkeit, was immer jetzt geschieht, zu würdigen!“

3. Jeder möchte etwas sein, aber keiner möchte etwas werden. Goethe

 4. If you have made mistakes there is always another chance. You may have a fresh start any moment you choose, for this thing we call “failure” is not the falling down, but the staying down.
Mary Pickford, American actress

5.  Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht richtig nutzen. Seneca vor über 2000 Jahren

6. Welche Tätigkeit vor allen anderen hätte Ihres Wissens, wenn Sie sie hervorragend und konsequent ausüben  würden, bedeutende positive Folgen für Ihr Privatleben?
Welche Tätigkeit vor allen anderen hätte Ihres Wissens, wenn Sie sie hervorragend und konsequent ausüben würden, bedeutende positive Folgen für Ihr Berufsleben?
Wenn Sie wissen,  dass diese Dinge so viel bewirken würden, weshalb tun sie sie dann nicht schon jetzt?
Stephen R. Covey

7. Nutze die Talente, die Du hast. Wenn nur die begabtesten Vögel sängen, herrschte großes Schweigen im Walde. Henry van Dyke

8.  Zukunft, das ist die Zeit, in der Du bereust, dass Du das, was Du heute tun konntest nicht getan hast.

9. Der beste Weg, um Deine Zukunft vorherzusagen ist der, sie selbst zu kreieren.

10. If you are never scared, embarrassed,  or hurt, it means you never take chances. Julia Soul

11. Ich bin bis heute dem Mann noch nicht begegnet, wie berühmt er auch sein möchte, der nicht nach einer Anerkennung besser und einsatzfreudiger gearbeitet hätte, als nach einem Tadel.  Charles Schwab

12. Man kann niemanden überholen, in dessen Fußstapfen man bleibt. Hans von Bergen

13. Was wir spielen, ist Leben. Louis Armstrong

14. Erfolg ist zu 5% Inspiration und zu 95% Transpiration. Albert Einstein

15. Spaß  an der Arbeit, Engagement und Begeisterung entstehen durch das Lösen von Problemen und nicht dadurch, dass fertige Lösungen auf dem Silbertablett serviert werden. Manfred Helfrecht

 16. Wenn Sie es träumen können, können Sie es tun. Walt Disney

17. Eine dauerhafte Motivation wird in erster Linie aufgebaut, indem man sich große Ziele setzt. Ziele, die begeistern, mitreißen und anspornen.

18. Einen Beruf, Karriere.
Einen Wäschetrockner, eine Geschirrspülmaschine.
Zweimal wöchentlich Tennis.
Cholesterinarmes Essen und eine Lebensversicherung.
Festverzinsliche Wertpapiere.
Jedes Jahr 14 Tage Griechenland, natürlich Vollpension.
Eine viertürige Limousine mit 2 Airbags
und einen Rentenanspruch.
Sahen so etwa Ihre Jugendträume aus? 
Werbung von Harley Davidson

19. Einer sei jung, schön,  reich und geehrt, so fragt sich, wenn man sein Glück beurteilen will, ob er dabei heiter sei. Ist er hingegen heiter, so ist es einerlei, ob er jung oder alt, gerade oder bucklig, arm oder reich sei: Er ist glücklich. Schopenhauer

 20. Es ist der GEIST und nicht die Methode, die den Meister macht.

21. Nicht wie der Wind bläst, wie man die Segel setzt, darauf kommt es an.

22. Derjenige, der sagt, es geht nicht, soll denjenigen nicht stören, der es gerade tut.

23.  Begeisterung ist der Glanz Deiner Augen, der Schwung Deines Ganges, der feste Druck Deiner Hand, der unwiderstehliche Drang Deines Willens und die Energie, Deine Ideen auszuführen. Henry Ford

24. Wenn Du arm bist – arbeite! Wenn Du reich  bist – arbeite! Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer!

25. Ob ein Ziel erreichbar ist, lässt sich nicht durch Nachdenken ergründen, sondern nur durch Handeln.

26. Das Lachen ist der Schlüssel, mit dem man jeden Menschen entziffern kann.  Carlyle

27. Niederlagen sind die Pflastersteine unserer Straßen der Erfahrung.

28. Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht richtig nutzen. Seneca

zurück zur Startseite